Virtuelles Praktikum im Ausland

Der Praktikumstrend 2020: Virtuelle Praktika

Jetzt Anmelden und morgen starten!

Was ist ein virtuelles Praktikum?

Es gibt viele Situationen - vorhersehbar oder nicht - , die uns das Reisen erschweren oder sogar unmöglich machen. Ein Praktikum in einer internationalen Firma kannst du aber nichtsdestotrotz antreten, und zwar einfach online in einem virtuellen Praktikum!

Ein virtuelles Praktikum, oder auch remote oder online Praktikum genannt, ist ein Praktikum in einer internationalen Unternehmen, welches du vom Homeoffice aus absolvierst. Der größte Vorteil des virtuellen Praktikums ist, dass du es zu jeder Zeit und selbst ohne Ersparnisse starten kannst.

Online Praktikum für Studenten: Fast Facts

  • Du hast kein finanzielles Backup, um für ein Praktikum zu reisen?

  • Du möchtest von zuhause internationale Arbeitserfahrung sammeln?

  • Du suchst ein Pflichtpraktikum mit flexiblen Arbeitszeiten?

  • Auch zu COVID-19 Zeiten willst du dich weiterbilden und aktiv an deiner Karriere arbeiten?

100%-ige Platzierung, sogar kurzfristig!

Dauer ab 4 bis 12 Wochen

Keine Reisekosten, keine Visumskosten

Flexible Arbeitszeiten, flexibler Arbeitsort

Wir beraten dich zum virtuellen Praktikum

Ein virtuelles Praktikum kannst du in internationalen Unternehmen verschiedener Länder absolvieren. Erzähl uns von deinen Zielen und Vorstellungen, wir finden die passende Destination und Praktikumsbranche für dich!

Kostenfreie Beratung anfragen

Vom Homeoffice in die Welt - Die Vorteile des virtuellen Praktikums

International Arbeitserfahrung sammeln, ohne das Haus zu verlassen. Dies ist nur dank unserer digitalisierten Welt möglich und beseitigt so eine Barriere, vor der viele Studenten immer wieder stehen: der doch recht großen Investition, mit denen ein Auslandspraktikum verbunden ist.

Ob du das online Praktikum vom Home Office oder von einem anderen Ort der Welt absolvierst, ist dir überlassen. Sowohl bei der Ortswahl, als auch bei der Zeiteinteilung bist du flexibel. Wichtig ist, dass du eine gute Internetverbindung hast und zu vereinbarten virtuellen Treffen erreichbar bist. Ein virtuelles Praktikum in Australien oder Singapur ist durch den Zeitunterscheid so also sogar neben deinem Studium möglich!

Online Praktikum: Mögliche Praktikumsbereiche

Natürlich können nicht alle Branchen via eines Online Praktikums verfügbar gemacht werden. Aber gerade Praktikumsbereiche, bei denen ein Großteil der Arbeit mithilfe moderner Arbeitstechnologien durchgeführt wird, bieten sich hier besonders gut an. Auch Unternehmen, die bereits mit strukturierten Trainingsplänen für Praktikanten/-innen arbeiten, sind für virtuelle Praktika gut geeignet.

Länder, die virtuelle Praktika anbieten

Da das Thema eines virtuellen Praktikums noch recht neu ist, sind die verfügbaren Gastunternehmen bis jetzt nur in ausgewählten Ländern finden. Wir arbeiten allerdings stets daran, mehr Unternehmen von den Vorteilen virtueller Praktika zu überzeugen, um Praktikumsplätze in so viel wie möglich Bereichen und verschiedenen Sprachen für dich finden zu können.

Virtuelles Praktikum in Australien

Einige australischen Unternehmen bieten dir die Möglichkeit auf ein online Praktikum von einer Dauer von 8 Wochen oder 12 Wochen. Selbst wenn die normalerweise beliebten Branchen wie Gastwirtschaft oder Tourismus nicht möglich sind, können gerade Branchen wie Marketing oder IT sehr gut auch virtuell ausgeführt werden.

Virtuelles Praktikum in Spanien

Online Praktika erlauben es, Praktikanten auf internationaler Ebene Erfahrungen zu sammeln, aber gleichzeitig ortsunabhängig zu sein. Auch im spanischen Valencia bieten einige Unternehmen internationalen Praktikanten an, das Auslandspraktikum online anzutreten.

Virtuelles Praktikum in Singapur

Selbst bei einem Online Praktikum können kulturelle Kompetenzen erworben werden. Ein virtuelles Praktikum in Singapur ermöglicht es dir, in das Arbeitsklima eines Unternehmens in Südostasien reinzuschnuppern und internationale Arbeitserfahrung zu sammeln.

Virtuelles Praktikum in Irland

Social Media, Marketing, IT und Web Design – in diesen Bereichen können wir bereits virtuelle Praktika in Irland anbieten. Außerdem besteht hier auch die Möglichkeit, einen Onlinekurs in English zu belegen!

In 5 Schritten zum Virtuellen Praktikum

Profil erstellen & Beratung

Erstelle dir ein Profil bei uns und vervollständige im ersten Schritt deine Daten und Präferenzen zum Praktikum.

Wir werden dich anschließend kontaktieren, um ein Beratungsgespräch mit dir zu vereinbaren (kostenfrei).

Beratung

Vereinbare ein Beratungsgespräch mit uns! Hier geben wir dir Auskunft, welches virtuelle Praktikum zu dir passt.

Außerdem klären wir gern weitere Fragen zur Vermittlung, dem Ablauf und beraten dich individuell.

Anmeldegebühr

Alle Voraussetzungen für dein virtuelles Praktikum sind erfüllt? Nach dem Eingang der Anmeldegebühr von 200 Euro können wir den Vermittlungsprozess starten und deine Bewerbung an unsere Team im Ausland senden.

Vermittlung

Die Vermittlung startet: Wir geben deine überarbeiteten Bewerbungsunterlagen in einem ausländischen Unternehmen in deinem Praktikumsbereich. Nach erfolgreich

Zahlung

Du erhältst deinen Praktikumsvertrag, in dem die Praktikumsdauer, Arbeitszeiten und Arbeitsbereiche definiert sind. Die Restzahlung von 590 Euro ist nun erforderlich.

Wir finden das passende remote Praktikum für dich

Die Vermittlung in ein virtuelles Praktikum verläuft im Prinzip ähnlich wie bei einem normalen Auslandspraktikum. Im Unterschied zu den Praktika im Ausland, fällt immer die gleiche Programmgebühr an - unabhängig vom Land!

590 Euro Vermittlungsgebühr

Noch Fragen? Wir beraten dich gern

Darauf sollte beim virtuellen Praktikum Wert gelegt werden:

Besprechungstermine und Arbeitsplanung

Regelmäßige Besprechungstermine und digitale Team-Meetings sind das A und O deines virtuellen Auslandspraktikums! Denn wo du sonst zu jeder Zeit die Möglichkeit hast, deine Arbeitskollegen um Rat zu fragen, hast du jetzt nur zu Team-Meetings die Möglichkeit. Dies heißt für dich, deine Fragen zu strukturieren und zu sammeln, um sie dann bei online Besprechungen abzuarbeiten.

Zieldefinition

Viele Aufgaben musst du nun selbstständig von daheim erledigen. Außerdem besteht nicht immer die Möglichkeit, Fragen direkt mit deinem Supervisor zu klären. Dies hat zur Folge, dass du gemeinsam mit deinem Praktikumsunternehmen besonders zu Beginn Ziele genau definieren solltest. Was ist genau deine Aufgabe, wie viel Arbeit solltest du in welchen Teilbereich investieren, welche Aufgaben sind nicht Teil deiner Verantwortung etc. Über die Dauer des Praktikums wird dir dies einfacher fallen und du übst dich damit nebenbei noch sehr gut im Projektmanagement!

Erreichbarkeit

Auch wenn du vielleicht flexible Arbeitszeiten hast und dir deinen Alltag selbst einplanen kannst, solltest du immer für deinen Arbeitgeber erreichbar sein. Je nach Lage des Gastunternehmens und Zeitverschiebung kann dies bedeuten, auch Nachts für einen Besprechungstermin oder Rückfragen online zu sein.