Freiwilligenarbeit in Tarrafal, Kap VerdeVolunteer in Tarrafal, Kap Verde

website image

Farbenfrohe Fischerboote und ein weißer Sandstrand umzäumt von hohen Palmen. Tarrafal ist ein kleines Fischerdorf in Kap Verde, ein buntes Inselparadies 450 km vor der Küste Westafrikas. Entdecke während einer Freiwiligenarbeit in Kap Verde die wunderschöne Insel Santiago und lerne mehr über die lebensfrohe Kultur und Tradition der Kreolen. Cabo Verde, “das grüne Kap”, wurde tief geprägt vom Sklavenhandel und trat erst 1975 in die Unabhängigkeit - nach 500 Jahren unter portugiesischer Flagge. Die Freiwilligenarbeit in Kap Verde findet auf der größten der 15 Inseln statt, Santiago. Engagiere dich für und mit der örtlichen Gemeinde für die Ausbildung ihrer Kinder und den Umweltschutz!

Freiwilligenarbeit in Tarrafal: Kinderbetreuung und Unterrichten

Taraffal ist eine kleine Fischergemeinde im Norden der kapverdischen Insel Santiago. Um tagsüber arbeiten zu gehen, bleibt den meisten Familien keine Zeit, ihre Kinder zu betreuen. Sie geben sie in die Obhut des örtlichen Kindergartens, den du während der Freiwilligenarbeit in der Kinderbetreuung unterstützen kannst. Hier kannst du den Kindern durch Spiele und Sport die englische Sprache näher bringen. Wenn du lieber etwas ältere Kinder unterrichten möchtest, kannst innerhalb des Freiwilligenprogrammes in der Schule Taraffas die Lehrer beim Englischunterricht unterstützen.

Freiwilligenprojekte in Kap VerdeFreiwilligenprojekte in Kap Verde

Freiwilligenprogramm in TarrafalFreiwilligenprogramm in Tarrafal

Die Projektkoordinatoren in Taraffal arbeiten eng mit der lokalen Gemeinde und der Naturschutzorganisation zusammen. So können wir sicher stellen, dass deine Motivation als Freiwillige/r an der richtigen Stelle eingesetzt wird und dein Engagement bei der Gemeinde geschätzt wird. Außerdem wirst du so schnell Zugang zu den wunderbaren Traditionen Kap Verdes finden, welche einen buten Mix aus portugiesischen und afrikanischen Wurzeln darstellen.

Während der Freiwilligenprogramme wird überwiegend Englisch gesprochen. Kenntnisse in Portugiesisch sind nicht nötig, aber hilfreich. Solltest du dich in der ersten Woche für eine kulturelle Einführungswoche entscheiden, wirst du Basiskenntnisse in Kreole gelehrt bekommen - die Umgangssprache in Kap Verde, welche eine Art Mischsprache zwischen Englisch und Portugiesisch ist.

Alle Freiwilligenprojekte haben eine Mindestdauer von 2 Wochen. Wir empfehlen jedem Freiwilligen, vor dem eigentlich Projektbeginn an einer Kulturwoche teilzunehmen.

Noch vor deiner verbindlichen Anmeldung versuchen wir mit jedem Bewerber persönlich in Kontakt zu treten. So können wir mit der Partnerorganisation vor Ort abklären, ob das Projekt zum gewünschten Reisetermin verfügbar ist.

Unser Reiseberater/-innen aus Deutschland sind selbst weit gereist und haben viel Zeit im Ausland verbracht bzw. leben selbst noch im Ausland. Wenn du dir nicht sicher bist, ob das Projekt in Kap Verde wirklich zu dir passt, können sie gemäß deiner Persönlichkeit und Vorstellungen ein passendes Freiwilligenprojekt vorschlagen.

Außerdem sind wir im ständigen Kontakt mit den lokalen Koordinatoren/-innen und können Fragen vor der Reise schnell abklären.

Wir bieten 3 verschiedene Freiwilligenprojekte in Tarrafal an. Alle Projekte liegen im Norden der Hauptinsel Kap Verdes, Santiago. Die Unterkunft und Verpflegung während der gesamten Projektzeit ist in der Projektgebühr enthalten. Von Montag bis Freitag werden dir 3 Malzeiten zur Verfügung gestellt, an den Wochenendtagen jeweils 2. Je nach Projekt, wirst du in einem Freiwilligenhaus mit 4-8 Personen im Zimmer, oder bei einer Gastfamilie untergebracht. Welche Unterkunft für dein Projekt zutrifft, findest du in den Programmbeschreibungen unseres Tripfinders.

In Kap Verde angekommen, wirst du vom Flughaben abgeholt und zu deinem Freiwilligenprojekt gebracht. Die Fahrt dauert in etwa 1,5 Stunden. Bitte erkundige dich bei unserem Reiseberater, welche Ankunftszeiten empfohlen werden.

Die Projektkoordinatoren/-innen oder zugewiesenen Betreuer in den Schulen oder Organisationen sind dein täglicher Ansprechpartner vor Ort.

Die Kultur in Kap Verde ist ein bunter Mix aus portugiesischen und afrikanischen Einflüssen. Sie kann wie jede andere fremde Kultur eine Herausforderung für den ein oder anderen darstellen. Die Orientierungswoche in Tarrafal ist keine Pflicht, aber sehr empfehlenswert, um sich an die Traditionen zu gewöhnen und gleichzeitig die anderen Freiwilligen kennenzulernen. Dein Projektkoordinator wird dich durch den traditionellen Markt führen und die schönsten Strände und Plätze der Umgebung zeigen. Ihr werden gemeinsam an einem traditionellen Töpferkurs teilnehmen. Zudem bekommst du einen kleinen Crashkurs in die Umgangssprache Kreole, um dich auch außerhalb des Freiwilligenarbeit in Kap Verde ein wenig mit den Einheimischen verständigen zu können.

Erfahrungen aus dem Freiwilligenprojekt in Kap Verde

Für ein soziales Projekt in Kap Verde anmelden

Freiwilligenprojekt zum Schutz von Meeresschildkröten

Meeresschildkröten nachts am Strand bei der Eiablage zu überwachen ist ein absolut fantastisches Erlebnis! Kap Verde gilt mittlerweile als das weltweit größte Brutgebiet der unechten Karettschildkröte. Unterstütze bei der Freiwilligenarbeit im Schildkrötenprojekt die lokale Forschungsorganisation bei dem Erhalt dieser gefährdeten Tierart!

Schildkrötenschutzprojekt in Kap Verde

Welche Freiwilligenarbeit in Kap Verde passt zu dir?

Du stehst kurz vor dem Abitur, mittem im Studium oder planst ein Sabbatical im Ausland? Erzähle uns von deinen Zielen und Vorstellungen, und wir beraten dich individuell und persönlich.

Kostenfreie Beratung anfragen
website image

In 3 Schritten zum Freiwilligenarbeit in Indonesien

Profil

Als erster Schritt deiner Anmeldung steht die Kontaktaufnahme mit uns. Erstelle dir ein Profil und vervollständige im ersten Schritt deine Daten und Präferenzen zum Freiwilligenarbeit.

Wir werden dich anschließend kontaktieren, um ein Beratungsgespräch mit dir zu vereinbaren (kostenfrei).

Profil erstellen

Beratungsgespräch

Vereinbare ein Beratungsgespräch mit uns! Hier geben wir dir Auskunft, in wie fern dein Wunschpraktikum in Indonesien umsetzbar ist und deinen persönlichen Zielen entspricht. Außerdem klären wir gern weitere Fragen zur Vermittlung.

Beratungsgespräch vereinbaren

Anmeldegebühr

Sind alle Voraussetzungen für dein Praktikum im Indonesien erfüllt, können wir den Vermittlungsprozess starten und deine Bewerbung an unsere Team in Indonesien senden. Dieser Schritt ist verbindlich und eine Anzahlung ist erforderlich.

Anmeldegebühr zahlen

Bist du dir noch nicht sicher?

Details zum Anmeldeprozess

Neue Freiwilligenarbeit und Informationen per Email erhalten.

Bleibe immer auf dem neusten Stand und erhalte Angebote, Informationen und Specials per Email.

Unsere Leistungen für deine Vermittlung einer Freiwilligenarbeit

Noch mehr Fragen zu den Frewilligenprojekten?

Details zur Freiwilligenarbeit