Freiwilligenarbeit in Peru

Spezialist für Freiwilligenarbeit in Peru seit 2004
Anerkannte und geprüfte Freiwilligenarbeit
Kostengünstigster Freiwiligenarbeit
Individuelle Beratung & Vorbereitung
Zuverlässige Projektkoordinatoren in Peru
Einführungsprogramme vor Ort

Freiwilligenarbeit in Peru

Ab 2 Wochen

Alle Programme sind ab einer Mindestdauer von 2 Wochen verfügbar.

Programmstart

Die Programme starten jeden Montag.

Englischlevel

Grundkenntnisse sollten bereits vorhanden sein.

Programmort

Die Programme befinden sich in Cusco.

Die Kinder der Sonne

Die Hochkultur der Inkas kann in Peru wie in keinem anderen Land bestaunt werden. Cusco war das Zentrum des Inka Imperiums, weshalb es heute auch als archäologische Hauptstadt bezeichnet wird. Die Stadt ist ein idealer Ausgangspunkt für Entdeckungsreisen, um in das spannende Inkareich einzutauchen.

Die Inkas selbst betrachteten sich sogar als “Kinder der Sonne”.

Die Religion der Inka war sehr komplex. Sie verehrten Götter, die alle Naturgewalten repräsentierten, denen sie Tiere oder sogar Menschen zu Opfer brachten. Der wohl bedeutendste Gott war Inti, der Sonnengott, dem dem Glaube nach die königliche Familie abstammte. Somit hatte die Sonne einen ganz besonderen Einfluss auf ihr tägliches Leben, Zeremonien und die Architektur. Die Inkas selbst betrachteten sich sogar als “Kinder der Sonne”.

Welche Freiwilligenarbeit in Peru passt zu dir?

Katharina Bauer

Erzähle uns von deinen Zielen und Vorstellungen, und wir beraten dich individuell und persönlich.

Unsere Reiseexperten für Freiwilligenarbeit in Peru

Beratungsgespräch vereinbaren

Freiwilligenarbeit in Peru

Suche nach passenden Freiwilligenarbeit in der Peru oder gebe einen individuellen Suchauftrag auf.

Preis-Leistungs-Sieger

Wir haben als Anbieter in Deutschland auf Vergleich.org als bester Preis-Leistungs-Sieger abgeschnitten.

vergleich.org/auslandspraktikum

Preisüberblick

In 3 Schritten zum Freiwilligenarbeit in Peru

Profil

Als erster Schritt deiner Anmeldung steht die Kontaktaufnahme mit uns. Erstelle dir ein Profil und vervollständige im ersten Schritt deine Daten und Präferenzen zum Freiwilligenarbeit.

Wir werden dich anschließend kontaktieren, um ein Beratungsgespräch mit dir zu vereinbaren (kostenfrei).

Profil erstellen

Beratungsgespräch

Vereinbare ein Beratungsgespräch mit uns! Hier geben wir dir Auskunft, in wie fern dein Wunschpraktikum in Peru umsetzbar ist und deinen persönlichen Zielen entspricht. Außerdem klären wir gern weitere Fragen zur Vermittlung.

Beratungsgespräch vereinbaren

Anmeldegebühr

Sind alle Voraussetzungen für dein Praktikum im Peru erfüllt, können wir den Vermittlungsprozess starten und deine Bewerbung an unsere Team in Peru senden. Dieser Schritt ist verbindlich und eine Anzahlung ist erforderlich.

Anmeldegebühr zahlen

Bist du dir noch nicht sicher?

Details zum Anmeldeprozess

Neue Freiwilligenarbeit und Informationen per Email erhalten.

Bleibe immer auf dem neusten Stand und erhalte Angebote, Informationen und Specials per Email.

Unsere Leistungen für deine Vermittlung einer Freiwilligenarbeit

Noch mehr Fragen zu den Frewilligenprojekten?

Details zur Freiwilligenarbeit

Programminformationen

Als Mediziner in Peru

Die medizinische Versorgung sieht in Peru sicherlich ganz anders aus als das, was wir in Europa oder in anderen westlichen Ländern gewohnt sind. Gerade für Medizinstudenten, die sich noch in der Ausbildung oder im Studium befinden, ist dies eine gute Gelegenheit, zu sehen, wie lokale Arztpraxen und kleinere Klinken in Südamerika funktionieren.Als Assistent der örtlichen Ärzte und Schwestern wirst du lernen mit den dürftigen Mitteln der Klinik eine gute ärztliche Versorgung zu bieten.

Ein weiteres medizinisches Projekt wird in einer kleinen Privatklinik zur Physiotherapie angeboten. Du unterstützt

die Therapeuten bei der Arbeit


die Kinder bei ihren Übungen


die Verantwortlichen bei der Instandhaltung der Geräte.

In verschiedenen Gesundheitsinitiativen wird gegen die Unterernährung der Kinder in ärmeren Gegenden Cuscos angekämpft. Auch hier können Freiwillige die Organisationen bei deren Arbeit unterstützen.

Besondere Formen der Sozialarbeit

Gerade in den Bereichen der Sozialarbeit ist freiwillige Hilfe besonders wertvoll, da es dem verwundbarsten Teil der Peruanischen Gesellschaft zu Gute kommt:

Kinder, die auf der Straße arbeiten


Waisen


Menschen mit Behinderungen


älteren Menschen ohne Familienunterstützung.

Die Hilfe für die Kinder in Waisenhäusern, Heimen oder Community Centern ist von entscheidender Bedeutung, da sie ihnen die beste Chance ermöglicht, ein unabhängiges Leben in der Zukunft zu führen und stärker aus ihrer Vergangenheit zu wachsen.

Eine besondere Form der sozialen Hilfe ist weiterhin die Arbeit in einem Altenheim in Cusco. Hier werden Freiwillige natürlich bei der Betreuung helfen und bei der Essensausgabe, aber vor allem können sie den Lebensgeschichten lauschen und geduldige Zuhörer sein.

Kunst, Kultur und Community

Im Community-Zentrum in Cusco werden Theater, Tanz oder Mimik Workshops für all die angeboten, die mit ihren Mitmenschen gern in Kontakt treten und sich untereinander helfen möchten. Außerdem gibt es hier eine Bibliothek mit einer Fülle an Büchern über Kultur, ein kleines Kino und eine Bühne. Die Aufgaben internationaler Helfer werden hier sehr vielfältig sein und die Fähigkeiten da eingesetzt, wo sie am effizientesten wirken – hier nur zwei Beispiele:

bei Filmvorführungen helfen und anschließend zur Diskussion animieren


Computerunterricht von Freiwilligen, die sicher im Umgang mit Computern sind

Lehrer an öffentlichen Schulen

Der anhaltende Wirtschaftsboom in Peru hat bisher noch zu keinem ausreichenden Wohlstand in weiten Teilen der Bevölkerung geführt. Daher sind besonders Freiwilligenarbeiten in sozialen Bereichen wie Bildung empfehlenswert, um der einheimischen Bevölkerung unter die Arme zu greifen. Hierfür gibt es ein After-School-Projekt in Cusco, bei denen Kindern nach der Schule mit Hausarbeiten und anderen Aktivitäten geholfen wird.

Außerdem kannst du als Lehrkraft an einer Sekundarschule den Schülern helfen, einen einfachen Einstieg ins Arbeitsleben zu finden. Hier wirst du meist als Assistenz der Lehrer beginnen und nach einigen Stunden auch deinen eigenen Unterricht führen.

Als Sportlehrer kannst du an einem nachmittäglichen Sportprogramm teilnehmen, welches täglich von 15.00 bis 17.00 Uhr stattfindet.

Das könnte dich noch Interessieren

  • Kinder der Sonne

  • Sehenswürdigkeiten in Peru

  • Sehenswürdigkeiten in Cusco

  • Reisevorbereitungen für Peru