Slide 1 of 2

Dein Traum vom Praktikum in den USA
Webinar am 7. März 2024; 14:00 Uhr - Jetzt kostenlos anmelden!

Nach dem Abitur ins Ausland?
Webinar am 20. März 2024; 18:00 Uhr - Jetzt kostenlos anmelden!

Dein Traum vom Praktikum in den USA
Webinar am 7. März 2024; 14:00 Uhr - Jetzt kostenlos anmelden!

Nach dem Abitur ins Ausland?
Webinar am 20. März 2024; 18:00 Uhr - Jetzt kostenlos anmelden!

Dein Traum vom Praktikum in den USA
Webinar am 7. März 2024; 14:00 Uhr - Jetzt kostenlos anmelden!

Nach dem Abitur ins Ausland?
Webinar am 20. März 2024; 18:00 Uhr - Jetzt kostenlos anmelden!

Auslandspraktikum in Bali - Bericht von einer Meeresbiologie-Studentin

Vom Labor zu den Korallenriffen: Marie's lebensverändernde Praktikumserfahrung in Bali als Meeresbiologin

KATEGORIE: Auslandspraktikum - Meeresbiologie

LAND: Indonesien

LESEZEIT: 4 Minuten

Indonesien ist ein echtes Paradies für Meeresbiologen. Die Artenvielfalt an Land und im Wasser ist hier absolut einzigartig. In ihrem Erfahrungsbericht, erzählt die angehende Meeresbiologin Marie von ihren unvergesslichen Auslandspraktikum mit StudentsGoAbroad in Bali, Indonesien.

Seit meinem Entschluss, Meeresbiologin zu werden, habe ich stets danach gestrebt, meine beruflichen Horizonte zu erweitern und bedeutende Erfahrungen zu sammeln. Besonders im Tauchen und Arbeiten in Meereslebensräumen sehe ich die Chance, meine Leidenschaft zu vertiefen und gleichzeitig Ihre Arbeit zur Wiederherstellung beschädigter Korallenriffe zu unterstützen. Ich bin überzeugt, dass dieses Praktikum mir nicht nur wesentliche Fähigkeiten, sondern auch wertvolle Erfahrungen für mein weiteres Studium und meine zukünftige Karriere vermitteln wird.

Der Weg zum Praktikum auf Bali

Als ich mich entschied, mein Heimatland zu verlassen und das Praktikumsprogramm bei Studentsgoabroad anzunehmen, konnte ich nicht ahnen, dass dies eine lebensverändernde Erfahrung und eine tiefe Liebe für die faszinierende Insel Bali mit sich bringen würde. Als Biologiestudentin im vierten Semester an der Universität Bayreuth war es mein Ziel, aus dem begrenzten Raum des Labors herauszutreten und die praktische Welt der Meeresbiologie zu erkunden.

Meine Reise begann am 3. Oktober 2022, als ich mich einem angesehenen Naturschutz- und Wildtierverein in Nord-Bali für ein 12-wöchiges Freiwilligenprogramm im Tauchen anschloss. Die Mischung aus Aufregung und Nervosität begleitete mich, als ich mich zum ersten Mal auf ein Freiwilligenprogramm im Ausland einließ und Europa hinter mir ließ. Während eines Skype-Interviews vor meiner Ankunft enthüllte ich, dass die Entscheidung, dieses Tauchprojekt anzunehmen, von meinem Professor kam und meine Leidenschaft für Meeresbiologie und die Wunder des Ozeans entfachte.

Marie's Praktikumsbericht als Meeresbiologin in Bali Indonesien

Mein Praktikumsort: Bali's atemberaubende Unterwasserwelt

Bei meiner Ankunft in Bali wurde ich herzlich vom Team vor Ort empfangen. Während meiner Zeit in Pemuteran fiel auch das jährliche Festival in der Pemuteran Bay, bei dem ich der Organisation half, daran teilzunehmen. Das Festival zielt darauf ab, den Meeresschutz zu fördern und das Bewusstsein für die Bedeutung der Erhaltung von Korallenriffen und der marinen Artenvielfalt in der Pemuteran Bay zu schärfen. Meine Tage waren damit gefüllt, Ausrüstung und Gasflaschen für die 30 Taucher vorzubereiten, die am Projekt teilnehmen würden. Die festliche Atmosphäre verlieh meiner Erfahrung eine reizvolle Note, mit 150 balinesischen Tänzern und kulturellen Veranstaltungen, die sich vor meinen Augen entfalteten.

Das eigentliche Abenteuer begann, als ich mit 40 anderen Tauchern das Meer aufsuchte, um ein Riffgärtnern durchzuführen. Seite an Seite mit lokalen Experten pflanzten wir Babykorallen und versorgten sie mit lebenswichtigen Nährstoffen, die sie durch speziell gestaltete Plastikflaschen erhielten. Ich verspürte ein tiefes Gefühl von Zweck und Erfüllung, als ich aktiv zur Wiederherstellung beschädigter Korallenriffe beitrug und die Erhaltung des empfindlichen Ökosystems des Ozeans unterstützte.

Studiere Meeresbiologie in Bali Indonesien

Eine lebensverändernde Entscheidung

Außerhalb meines Praktikums tauchte ich tief in die lebendige balinesische Kultur ein und schloss Freundschaften mit Einheimischen. Ich investierte mich vollständig in die Schönheit der Insel und genoss die atemberaubenden Landschaften und die vielfältige Umgebung. Bali’s Charme hatte eine magnetische Wirkung auf mich, und als mein Praktikum zu Ende ging, konnte ich es nicht ertragen, die Insel zu verlassen.

Mit meinem festen Ziel, Meeresbiologin zu werden, entschied ich mich, ein weiteres Jahr in Bali zu bleiben, um die Initiative der Organisation weiter zu unterstützen. Ich legte mein Leben in Deutschland auf Eis und verfolgte meine Träume und meine Leidenschaft für den Ozean mit ganzem Herzen. Inzwischen war ich ein untrennbarer Teil der Gemeinschaft und arbeitete unermüdlich daran, das marine Leben zu schützen und einen positiven Einfluss auf die Natur zu nehmen.

Verfasst von Marie aus Deutschland (Praktikantin in Bali, Indonesien mit StudentsGoAbroad)