Slide 1 of 2

Dein Traum vom Praktikum in den USA
Webinar am 13. Juni 2024; 14:00 Uhr - Jetzt kostenlos anmelden!

Nach dem Abitur ins Ausland?
Webinar am 29. Mai 2024; 15:00 Uhr - Jetzt kostenlos anmelden!

Dein Traum vom Praktikum in den USA
Webinar am 13. Juni 2024; 14:00 Uhr - Jetzt kostenlos anmelden!

Nach dem Abitur ins Ausland?
Webinar am 29. Mai 2024; 15:00 Uhr - Jetzt kostenlos anmelden!

Dein Traum vom Praktikum in den USA
Webinar am 13. Juni 2024; 14:00 Uhr - Jetzt kostenlos anmelden!

Nach dem Abitur ins Ausland?
Webinar am 29. Mai 2024; 15:00 Uhr - Jetzt kostenlos anmelden!

bg image https://a.storyblok.com/f/69559/1920x700/cae9fc9a09/bali-volunteer-indonesia-360.jpg

Stellenanzeige | Freiwilligenarbeit in Indonesien

Freiwilligenarbeit im Kinderheim in Jimbaran, Bali, Indonesien

Bali, Indonesien
Quick Facts
der Stelle

Arbeitszeit

keine

Mindestalter

ab 18 Jahren

Ausbildung

keine besonderen

Sprachkenntnisse

Gute Englischkenntnisse


Über diese Stelle

Überblick: Soziale Arbeit im Kinderheim auf Bali, Indonesien

Bali scheint für viele Touristen von außen wie ein Paradies und ist mittlerweile durch den wachsenden Aufbau touristischer Infrastruktur für alle Arten von Reiselustigen offen. Im deutlichen Kontrast dazu steht aber nicht nur die stark präsente Kultur & Tradition, sondern leider auch die tatsächlichen Lebensbedingungen der Balinesen.
So ist es gerade alleinstehende Müttern bei den geringen Einkünften kaum möglich, neben dem eigenen auch für den Lebensunterhalt ihrer Kinder aufzukommen.  Im Kinderheim/ Waisenhaus in Jimbaran finden genau diese Kinder eine neue Familie, die sich um sie sorgt und in der sie unbeschwert ihre Kindheit leben können. Seitdem es 2004 errichtet wurde, konnten 10 Kinder aufgenommen werden, die sich im Moment im Alter von 1 bis 12 Jahren befinden.  Anmerkung: Die Kinder des Kinderheimes sind nicht verwaist; Sie haben jedoch keine Eltern, die sich um sie sorgen.

Diese Aufgaben erwarten dich

Beschreibung: Soziale Arbeit im Kinderheim auf Bali, Indonesien

Die Kinderheime auf Bali, wie auch in Jimbaran, bieten diesen Kindern nicht nur ein Platz zum Schlafen und Essen, sondern auch die Möglichkeit „Kind“ zu sein. Als Volunteer wirst du dich daher vor allem damit beschäftigen, die Freizeit der Kinder mit wertvollen Erlebnissen und Erfahrungen zu füllen. So gehören Ausflüge zum Strand zur Tagesordnung, wobei deinen Ideen zu Unternehmungen keine Grenzen gesetzt sind – egal ob einfache Spiele in der Gruppe oder die Teilnahme der „größeren“ Kinder an einem kurzen Surf-Kurs. Vom Säuglingsalter bis Grundschulreife sind alle Altersklassen vertreten. Daher solltest du dich auch auf eine Individuellbetreuung von Babys einrichten. Das Projekt befindet sich in Jimbaran und ist ca. 15 Minuten von deiner Unterkunft entfernt. Die meisten Studenten nutzen Roller, um schnell von A nach B zu kommen. Deine Tätigkeiten als freiwilliger Helfer im Kinderheim:
  • Babysitting, Betreuung der Kleinkinder und Kinder
  • die Kinder zur Schule fahren und abholen
  • bei den Hausaufgaben helfen, mit ihnen lesen und Englische Spiele durchführen
  • Einmal in der Woche ist "Crafts Day", an dem die Freiwilligen eine neue Aktivität planen und mit den Kindern durchführen (z.Bsp. Malen, Basteln, Kochen etc.)
Unterstützt wird das Kinderheim unter anderem von einer Zweisprachigen Grundschule, die nicht weit vom Projekt entfernt ist. Freiwillige haben hier die Möglichkeit:
  • 2 Mal in der Woche in der bilingualen Grundschule im Englischunterricht zu assistieren
Voraussetzung:
  • mindestens 19 Jahre alt
  • Proaktiv
  • Fließend in Englisch
  • Selbstständig, kreativ, flexibel und unabhängig
  • Anpassungsfähig an neue Kulturen und Traditionen
  • Freiwillige in der Vor- und Grunschule müssen einen Lehr- und Aktivitätenplan erstellen, welcher neue Ideen für den Unterricht enthält.
  • Keine sichtbaren Tätowierungen und Piercings

Ablauf deines Auslandsaufenthalts

Ablauf der Freiwilligenprogramme auf Bali

Projektbeginn

Das Projekt startet jeweils Montags nach deiner Ankunft.

Zeitpunkt der Anreise 

Wir empfehlen dir von Dienstag bis Donnerstag anzureisen, da immer Freitags das Orientierungsprogramm der Partnerorganisation auf Bali stattfindet. Das Projekt startet dann den darauffolgenden Montag. So kannst du dich akklimatisieren und deine Mitbewohner, Land und Leute kennenlernen.

Ankunft am Flughafen vor Ort

Unsere Partnerorganisation organisiert deinen Flughafen Pick-Up vor Ort, so dass du, an deinem Zielflughafen angekommen, abgeholt und sicher in deine gewählte Unterkunft gebracht wirst. Erhole dich von deinem Flug und nimm dir die Zeit, die du benötigst, um alle Eindrücke auf dich einwirken zu lassen und den Jetlag zu überwinden.

Orientierung vor Ort

Damit dir ein Kulturschock erspart bleibt, bekommst du immer Freitags nach deiner Ankunft eine Orientierung vor Ort von deinem lokalen Ansprechpartner und eine Einweisung in die Kultur. Dabei wirst du über Land und Leute, kulturelle Besonderheiten, über Do's und Don’ts informiert. Außerdem bekommst du so gleich Insider Tipps, die dir den Einstieg in einen neuen Lifestyle ermöglichen. Je nach Wunsch hast du auch die Möglichkeit an einem Sprachkurs teilzunehmen.

Der Arbeitsalltag beginnt

Am ersten Tag deines Projektes (Montag) wirst du von einem Mitarbeiter unseres Partners vor Ort zu deinem Projekt begleitet und kannst gleich die wichtigsten Fragen stellen. Alle weiteren Tage wird unser Partner immer telefonisch oder im Büro erreichbar sein und natürlich bei Problemen eine Lösung einleiten.

Am Wochende

Das Wochenende gehört generell dir. Frage deinen Ansprechpartner vor Ort nach Veranstaltungen, Sehenswürdigkeiten, Shopping Tipps oder weiteren Must See's. In einigen Fällen werden auch Ausflüge von unserem Partner für alle Volontäre geplant, an denen du gern teilnehmen kannst. Ansonsten kannst du Ausflüge in die nähere Umgebung individuell planen und deine Freizeit bunt gestalten.

Abreise

Vor deinem letzten Arbeitstag solltest du deinen lokalen Ansprechpartner kontaktieren und dich über Möglichkeiten deines Flughafen Drop-Offs informieren. Dies ist nicht immer inklusive der Leistungen des Projektes, aber unser Partner hilft dir gern bei der Organisation.

Bereit zur Anmeldung?

Freiwilligenarbeit im Kinderheim in Jimbaran, Bali, Indonesien

Zeitraum frei wählbar

min. 8 Wochen

ab 18 Jahren

Gute Englischkenntnisse

ab

1150 EUR

Fragen? Wir helfen dir gerne weiter!

Kontaktiere uns
Deine Unterkunft

Unterkunft während der Freiwilligenarbeit in Bali

Freiwillige, die an Projekten auf der Halbinsel Nusa Dua (Bukit) teilnehmen, werden in einem Studentenhaus untergebracht.  Das Haus hat 7 Zimmer und 4 Bäder. Jedes Zimmer ist standardmäßig mit Bett, Schrank und Klimaanlage (AC) ausgestattet. In einer großen Küche kann gemeinsam gekocht werden; ein Pool lädt zur Erfrischung ein. Das Haus befindet sich zentral zwischen den Projekten in Nusa Dua und Jimbaran, so dass weite Wege zum Projekt erspart bleiben.

Unsere Serviceleistung

Leistungen für deine Freiwilligenarbeit auf Bali, Indonesien

Unser Service für deine Freiwilligenarbeit beinhaltet die aktive Unterstützung bei der gesamten Vorbereitung deiner Freiwilligenarbeit. Das Team unserer Partnerorganisationen in den einzelnen Ländern unterstützt dich, wo immer du es benötigst:
  • Bewerbungsmappen-Check
  • Platzierung in einem von dir gewählten Freiwilligenprojekt bzgl. deiner  Fachrichtung, Dauer und Zeitpunkt
  • Unterstützung bei den Visaformalitäten
  • Informationen über günstige Flüge, Versicherungen, Impfungen und andere wichtige Reiseinformationen
  • Flughafentransport mit direktem Transfer zu deiner Unterkunft
  • Unterkunft während der gesamten Zeit deines Freiwilligenprojektes (Gastfamilie o. WG-Haus, abhängig von der Lage des Projektes)
  • Auf Wunsch: Organisation eines Mietwagens oder Motorrollers
  • Orientierung vor Ort durch einen Mitarbeiter der Partnerorganisation vor Ort
  • Tipps und Informationen zu Freizeitaktivitäten
  • Willkommenspaket inkl. Tasche, SIM-Prepaidkarte, Informationsblatt 
  • Ansprechpartner unserer Partnerorganisation vor Ort während deiner Reise
  • 24h-Notrufnummer vor Ort
  • Regelmäßiges Treffen mit allen Freiwilligen und Praktikanten vor Ort
  • Teilnahmezertifikat
Nicht enthalten: 
  • Flug
  • Visum und Visumsverlängerung
  • Mahlzeiten
  • persönliche Ausgaben
  • Transport zum Projekt
  • Versicherung
Unser Team vor Ort
website image

Unser Team vor Ort

Deine Ansprechpartner auf Bali, Indonesien

Die Praktika- und Freiwilligenprogramme auf Bali werden von Laura und Rima koordiniert. Laura wurde in Surabaya geboren und ist vor einigen Jahren durch ihre Studium nach Bali gezogen. Mittlerweile hat sie ihren Masterstudiengang im Bereich Cultural Studies abgeschlossen. Rima kommt aus Bali und unterstützt das Team seit 2017, nachdem sie nach einem 4-jährigen Aufenthalt in Deutschland wieder in ihre Heimat zurück gekehrt ist. In ihrem vielfältigen Angebot auf Bali ist für jeden das perfekte Auslandsabenteuer schnell gefunden. Bei den beiden lebhaften Powerfrauen herrscht immer gute Stimmung im Büro. Nicht selten hört man hier laute Musik und ausgelassenes Lachen. Mit Spaß arbeitet es sich nunmal am besten! Und das merken auch die Freiwilligen und Praktikanten, die sich hiervon nur zu gerne anstecken lassen. Die beiden Koordinatorinnen stehen dir während deiner gesamten Planung und des Aufenthaltes auf der Insel zur Seite. Aber nicht nur das: regelmäßig organisieren sie ein Treffen mit allen Praktikanten und Freiwilligen und geben dir Insider und Tipps mit auf den Weg, die garantiert für einen unvergesslichen Aufenthalt sorgen!